Neue Freude an der Bewegung.

Die Rehabilitation durch Sport- und Physiotherapie erzielt beachtliche Erfolge. Eines der wichtigsten Ziele einer Behandlung ist es deshalb, Ihnen ein gutes Körpergefühl zurückzugeben: Spezielle therapeutische Maßnahmen können Ihre Beweglichkeit wiederherstellen, Ihre Vitalität steigern und Ihre Selbstständigkeit erhalten.

Auf diesem Weg ist Ihre Mitarbeit ganz besonders wichtig. Aber ist es nicht ungemein beruhigend, dass man durch Motivation und Willen soweit kommen kann? Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und die Koordination lassen sich durch unsere Programme maßgeblich verbessern. Sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen ergänzt diese Form der therapeutischen Behandlung medikamentöse und operative Therapien.

Wir werden Sie zu keinem Zeitpunkt über- oder unterfordern: Ihre Therapiepläne werden ganz individuell und erst nach Einschätzung Ihrer Bewegungs- und Leistungsfähigkeit erstellt. Für uns ist es außerdem besonders wichtig, Ihnen auch Hilfestellungen zu geben, mit denen der Übergang in das Berufs- und Alltagsleben gelingt. Dazu werden Sie verschiedene, von uns entwickelte Programme an die Hand bekommen, die für Sie auch nach der Reha leicht umzusetzen sind. So tragen wir hoffentlich nachhaltig zu einer Verbesserung Ihrer Lebensqualität bei.

Unsere Methoden und Programme:

  • Massagen
  • Physikalische Therapie
  • Physiotherapeutische Einzelbehandlung
  • MTT (Medizinische Trainingstherapie)
  • Nordic Walking
  • Orthopädische Rückenschule
  • Gruppenbehandlungen in der Sporthalle und im Gruppenbewegungsbad
  • Monitorunterstütztes Ergometertraining
  • Extensionsbehandlung mittels Schlingentisch
  • Therapeutisches Wandern

 

Massagen:

Ein wichtiger Teil der Physiotherapie sind unterschiedliche Massageformen, die Muskeln und Gewebe Ihres Körpers stimulieren. Mit speziellen Massagegriffen und -techniken provozieren unsere Therapeuten verschiedene Wirkungen – zum Beispiel eine Reizung des Zentralnervensystems (ZNS), die Linderung von Schmerzzuständen oder das Lösen von Verspannungen und die Steigerung von Durchblutung und Lymphfluss.

Diese Massagen bieten wir Ihnen in unserer Klinik an:

  • Teilkörpermassagen
  • Lymphdrainage (manuell und maschinell)
  • Fußreflexonenmassage
  • Akupunktmassage (APM)
  • Bindegewebsmassage
  • Ayurvedische Massage
  • Akupressur

Physikalische Therapie:

Die physikalische Therapie ist ein eigener Teilbereich der Physiotherapie. Gestörte physiologische Funktionen werden hier mit physikalischen Reizen gezielt behandelt und angeregt. In unserer Klinik kommen die folgenden Therapien zum Einsatz:

  • Manuelle Therapie
    • Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage (PNF, Bobath)
    • Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-,Vogelbach
    • Behandlungsmethoden nach Brügger, Cyriax und Brunkow
    • Craniosacrale Therapie, Schlingentischtherapie
    • etc.
  • Balneo- und Hydrotherapie
    • Kneipp’sche Güsse
    • Wassertreten
    • Wechselbäder
    • Medizinische Vollbäder
  • Elektrotherapie
    • Mittelfrequenz-Interferenz Stromverfahren
    • Diadynamischer Strom (Reizstrom)
    • Hochvolttherapie
    • Galvanische Ströme
    • Iontophorese
    • Ultraschall
    • Hydrogalvanische Anwendungen (Stangerbad, 2- und 4-Zellenbad)
    • Thermotherapie
    • Heißlufttherapie
    • Moortorfpackungen
    • Heiße Rolle
    • Kryotherapie
    • Mikrowelle Sauna
  • Inhalationen